Balu und Quincy sind gute Freunde. Die Katze Quincy ist uns eines Tages zugelaufen. Sie war noch ganz klein und sehr mager. Balu hat sich sofort als ihr großer Freund erwiesen, hat sie beschützt und mit ihr gespielt. Nun sind die beiden so unzertrennlich wie Kjell und ich.

Josefine ist eine Poitou-Esel- Dame. Sie ist lustig und verspielt, kann aber auch dickköpfig und stur sein, wenn sie etwas anderes geplant hat, als wir wollen. Da sie groß und kräftig ist, reiten wir manchmal mit ihr aus.

Das sind Gertrud, Hildegard und Werner. Sie leben bei uns in einem eigenen Stück Garten, den sie umgraben können, so viel sie wollen. Außerdem haben sie einen großen Stall, in den sie sich bei Regen zurückziehen. Die drei Schweine sind ganz zahm. Man kann sie sogar an die Leine nehmen und mit ihnen spazieren gehen.