Certo – Insel der Pferde

heißt die neue Reihe von Sina Trelde, die ab jetzt an jedem 6. des Monats erscheinen wird.

Certo ist eine portugiesische Insel im Atlantik. Hier leben die Lusitano-Pferde noch frei. Eine Gruppe von Jugendlichen wohnt auf dieser Insel. Viele von ihnen kommen aus Erziehungseinrichtungen und bekommen auf dieser Insel eine Chance, mit den Pferden zu leben und zu sich selbst zu finden.

Nach einem längeren Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik äußert Meret den Wunsch, auf die Insel Certo gehen zu können, um mit einer Gruppe von Jugendlichen und den Lusitano-Pferden zusammen zu leben. Doch die Regeln auf der Insel sind sehr streng, das Leben mit den anderen verdammt schwierig. Und immer wieder fragt sich Meret, ob sie wirklich eines Tages das Pferd ihres Lebens finden wird.

Ein kleines Fohlen wird auf der Insel Certo geboren, doch die Stute weigert sich, es zu säugen. Meret übernimmt die Aufgabe, es mit der Flasche großzuziehen. Aber als es erkrankt, bleibt ihr keine Wahl, als auf dem Festland nach einem Tierarzt zu suchen. Liam, einer von den Neuen, bietet ihr an, sie zu begleiten. Seine Ausstrahlung übt eine große Faszination auf Meret aus. Doch ahnt sie bald,  dass er ein dunkles Geheimnis hat.

Meret und ihr Freund Liam leben auf der portugiesischen Insel Certo in einem Selbsthilfeprojekt für Jugendliche. Sie helfen dort dem Tierarzt Clooney, sich um die kranken Tiere der Insel zu kümmern. Dann erkrankt Clooney schwer und wird ins Krankenhaus geflogen. Liam und Meret müssen die Tierpflege allein übernehmen. Eines Tages findet Meret einen schwarzen Hengst, der schrecklich hustet. Und plötzlich überkommt sie die Angst, er könnte an einer schweren Krankheit leiden.

Erinnerungen an Shirin: Certo - Insel der Pferde - Band 4 von [Trelde, Sina]

Bei einem Kontrollgang über die Insel, um sich nach kranken Tieren umzusehen, begegnet Meret dem Vorsitzenden des Elferrats Sören. Er bittet Meret, seine Stute genauer anzuschauen, weil sie ein merkwürdiges Verhalten zeigt. Merets Aufmerksamkeit wird dann aber auf eine Hündin gelenkt, die große Probleme hat, ihre Welpen zur Welt zu bringen. Während der Operation vergisst Meret Sörens Stute und erinnert sich erst wieder an sie, als sie bedrohliche Anzeichen einer schweren Krankheit zeigt. Sören überhäuft Meret mit Vorwürfen und macht sie für den Zustand seines Pferdes verantwortlich.

Das Inselkind: Certo - Insel der Pferde  Band 5 von [Trelde, Sina]

Auf der Insel Certo gehen vielen Veränderungen vor. Der Psychologe Robert begleitet das Projekt. Er sorgt dafür, dass die Jugendlichen eine andere Verantwortung übernehmen und besorgt Gelder für eine bessere medizinische Versorgung.
In dieser Zeit geht es Meret nicht besonders gut. Sie hat keinen Appetit und muss sich immer wieder übergeben. Schnell wird ihr klar, dass sie schwanger ist. Als sie sich ganz sicher ist, beschließt sie, mit Liam darüber zu reden. Doch plötzlich ist Liam verschwunden, und mit ihm das Geld für die Medikamente.